Lesemonat Februar 2018

Mein Lesemonat Januar





Mein Lesemonat ist erneut eher bescheiden ausgefallen. Neben drei wirklich tollen Mangas habe ich diese beiden Bücher beenden können. Meine (kurze) Meinung zu diesen erfahrt ihr hier!

DAS ORIGINAL - JOHN GRISHAM (*WERBUNG)

Obwohl sich der Start wirklich hingezogen hat und mir am Ende irgendwie alles zu schnell gegangen ist, fand ich Das Original wirklich gelungen. Der Schreibstil ist schön und flüssig, während die Charaktere toll ausgearbeitet sind. 

Die ausführliche Rezension findet ihr hier.


TICK TACK - MEGAN MIRANDA (*WERBUNG)

Das Buch war bis kurz vor der Mitte unglaublich spannend und ich konnte es kaum aus der Hand legen, aber dann kam solch eine Länge hoch, dass ich es mir relativ schwer getan habe, weiterzulesen. Der Schreibstil war sehr gelungen und hat schöne Bilder enthalten. Die Charaktere waren mir etwas zu stereotypisch.

Die ausführliche Rezension findet ihr hier.

Wie war euer Lesemonat Februar? Was war euer Highlight und was hat euch gar nicht gefallen? 

Schreibt es doch gerne in die Kommentare!

Kommentare

  1. Mein Highlight war definitiv Save Me 😍😍 und ich habe 5 Bücher gelesen!

    Liebe Grüße
    Jana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wow, 5 Bücher sind echt viel! Save me möchte ich auch noch unbedingt lesen!

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Mit dem Veröffentlichen deines Kommentars akzeptierst du meine Datenschutzerklärung, die du oben rechts findest.

Beliebte Posts aus diesem Blog

Sunshine Blogger Award

Buchrezension: Schülerin der dunklen Seite - Christie Golden

Buchrezension: Das Reich der sieben Höfe 2 - Sarah J. Maas