Lesemonat Juni 2018


Diesen Monat habe ich größtenteils tolle Bücher gelesen! Zwar habe ich auch eine kleine Entäuschung erleben müssen, aber sowas kann ja immer mal vorkommen. 

Das Reich der sieben Höfe 2 - Sarah J. Maas

Was für eine grandiose Fortsetzung von dieser wunderbaren Fantasy-Reihe! Die Geschichte wurde noch spannender, die Charaktere noch komplexer und die Welt noch vielfältiger. Die neuen Figuren haben allesamt mein Herz im Sturm erobert und das Ende hat mich mit offenem Mund zurückgelassen. Ich freue mich schon auf den dritten Teil!

Die ausführliche Rezension gibt es hier.

The Cruel Prince - Holly Black

Leider konnte mich diese Fantasy-Geschichte, obwohl diese so gehypt wird, nicht überzeugen. Mir war es oft zu langweilig und die Protagonistin konnte ich oft einfach gar nicht verstehen. Trotzdem hat mir die düstere Welt und der wunderschöne Schreibstil sehr gefallen.

Die ausführliche Rezension gibt es hier.

The woman in the window - A. J. Finn

Dieser Thriller konnte mich vor allem durch die vielen Schlingen und Verzweigungen sowie der Protagonistin überzeugen. Das Buch ließ sich schnell lesen, trotz ein paar Längen in der Mitte. Das Ende war absolut unerwartet.

Die ausführliche Rezension gibt es demnächst.


Kommentare

Mit dem Veröffentlichen deines Kommentars akzeptierst du meine Datenschutzerklärung, die du oben rechts findest.

Beliebte Posts aus diesem Blog

Sunshine Blogger Award

Buchrezension: Schülerin der dunklen Seite - Christie Golden

Buchrezension: Das Reich der sieben Höfe 2 - Sarah J. Maas